Aktuelles Detail

21.06.2022

Riesen-Gaudi mit Asterix und Obelix im Josefsheim!

Bei herrlichem Sonnenschein und endlich ohne Corona-Beschränkungen hatten alle richtig Spaß und Freude beim Sommerfest im Josefsheim. Schon den Eingang zierten zwei riesige Hinkelsteine, der Platz vor dem Strohstadel wurde in ein kleines gallisches Dorf verwandelt. Häuptling Majestix und seine Frau Gutemine (bewaffnet mit Nudelholz) konnten wirklich viele Eltern, Ehemalige und Freunde begrüßen. Dann ging`s los mit verrückten gallischen Spielen für Groß & Klein wie einer Wildschweinjagd mit Blasrohr-Pfeilen, der Reise nach Rom und dem Nachbau eines echten römischen Katapults. Natürlich durfte auch das Hinkelsteinwerfen nicht fehlen! Verköstigt wurden alle von einem tollen Team aus Mitarbeitern und Freunden aus dem Dorf - standesgemäß natürlich mit Zaubertrank und Schwein.

Unter freiem Himmel, der den Galliern an diesem herrlichen Tag (Teutates sei Dank!) nicht auf den Kopf gefallen ist, wurde zusammen Gottesdienst mit unserem Vereinsvorstand, Herrn Pfarrer Magg gefeiert - mit einer liebevoll dargestellten Geschichte vom Riesen. Im Anschluss daran die feierliche Einweihung des neuen Fachdienstzentrums - natürlich mit einem ordentlichen Richtspruch vom Zimmermann und dem Dank des Hausherren "Majestix" an die Handwerker.

Rund ums riesige Lagerfeuer konnten dann die Kinder noch herumtollen, bis sie schließlich todmüde ins Bett gefallen sind. Im Hintergrund wurde bis spät in die Nacht hinein fleissig aufgeräumt und gespült, während sich die Handwerker und Reitenbucher zu den Helfern gesellt haben.
Ein herzliches DANKESCHÖN an unsere tolle Mitarbeiterschaft und an alle ehrenamtlichen Helfer: ein echt gelungenes Fest DANK IHRER MITHILFE!!!

---> Zeitungsartikel